Am 26. September fand in der Liederkranzhalle in Beindersheim auf Einladung des CDU Gemeindeverbands Hessheim und des CDU Ortsverbands Beindersheim eine Veranstaltung zum Thema Energieausweis / energetische Gebäudesanierung statt.

Zu den Themen referierten Mitarbeiter der EffizienzOffensive Energie (EOR), einem auf Initiative des Landes Rheinland-Pfalz gegründeten Vereins.

Nach der Begrüßung und einleitenden Worten wurde zunächst über den Gründungszweck und die Aufgaben der EOR informiert.

Beim ersten Thema des Tages wurden die Unterschiede zwischen verbrauchsorientiertem und bedarfsorientiertem Energieausweis sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen erläutert. Dieses Thema war für alle Besucher, die im Besitz einer Immobilie sind, von Interesse, da dieser ab dem 01. Januar 2009 verpflichtend ist.

Der zweite Teil des Vortrags behandelte die Möglichkeiten mit Modernisierungsmaßnahmen Energie einzusparen. Unter anderem wurden Themen wie Thermographie, der Blow-Door-Test, Wärmepumpen und Dämmmaßnahmen erläutert.

Ebenfalls Thema waren Möglichkeiten zur Finanzierung und Zuschüssen.

Im Anschluss nahmen die anwesenden Zuhörer rege von der Möglichkeit Gebrauch, den Referenten Fragen zu den vorgetragenen Themen zu stellen.

Auch nach dem offiziellen Teil gab es noch angeregte Unterhaltungen und Nachfragen mit den Referenten und dem anwesenden Vertreter der Raab-Karcher Niederlassung Bobenheim-Roxheim.

Aufbau
Energieoffensive Rheinland-Pfalz
Raab Karcher Niederlassung Bobenheim-Roxheim
Raab Karcher Niederlassung Bobenheim-Roxheim